Iwona Sakowicz

Bild: Iwona

Yoga

Als Teenager bewunderte Iwona eine Freundin, die sich selbst einen Yoga-Kopfstand beibrachte, ohne zu wissen, was Yoga wirklich ist. Während ihres klassischen Gesangsstudiums suchte sie nach Wegen, um ihre Atmung zu verbessern und fand zu den Atemtechniken des Yoga. Nach den ersten Schritten im Bikram Yoga, das zu dieser Zeit gerade modern geworden war, besuchte sie bald Stunden im traditionellen Hatha Yoga, das sie neben ihrer internationalen Gesangskarriere viele Jahre lang praktizierte. Besonders die Philosophie und natürlich die Mantras haben für sie eine besondere Faszination ausgeübt, die bis heute anhält.

Nach fast 14 Jahren Selbststudium entschloss sich Iwona, ihre Leidenschaft in eine Karriere zu verwandeln. Ihr Wissen vertiefte sie in zahlreichen Aus-und Weiterbildungen. Ihre besondere Liebe galt jedoch schon immer besonders dem Yinyoga und Bhakti/Nada Yoga und sie sang, wann immer möglich, Mantras und Kirtans. Ihr Wissensdurst und ihre Neugier für alles, was mit Yoga zu tun hat, treibt sie dazu an auf dem Laufenden zu bleiben und ständig neue Dinge zu lernen. 

Viele Weitere Infos über Iwona findest du auf ihrer Website.

Diverse Workshops, Aus- und Weiterbildungen:

  • E-RYT 200h: zertifizierte Hatha-Yogalehrerin nach den Richtlinien der Yoga Alliance 200h
  • RYT 500h & LOAY 500h, Abschluss Frühling 2020 (Amy Ippoliti)
  • LOAY 700h, Abschluss April 2020 (Sri Dharma Mittra, New York)
  • YACEP
  • Yoga Nidra Teacher Training
  • Dragon dances Teacher Training
  • Yin Yoga Teacher Training
  • Anusara inspired Teacher Immersion
  • Restorative Teacher Training
  • Thai Yoga Massage (Nuad Bo Rarn, Basic Level)