Christina Köppl

Foto Christina 1

Yoga

Als ehemalige Balletttänzerin fand Christina neben ihrer Tätigkeit als Ballettlehrerin, Pilates und Bodywork Trainerin sehr bald die physischen und psychischen Vorteile von Yoga. Zunächst war es ein Ausgleich und Ersatz zum täglichen Balletttraining, doch sehr bald, speziell nach Ende der aktiven tänzerischen Laufbahn, wurde Yoga zur Passion. Die eigenen körperlichen Erfahrungen, die Freude an dieser Art von Körperbewegung und Training veranlassten Christina zur Yogaausbildung um tiefer in das Phänomen Yoga  einzutauchen. Christinas Ambition: „Dieses Phänomen an Jung und Alt weitergeben.“

Ihre Yogastunden sind geprägt von ihren tänzerischen Wurzeln und den verschiedensten Stilen, die sie auf ihrem Yogaweg beeinflusst haben und beeinflussen – abgestimmt auf den jeweiligen Körper und dessen Voraussetzungen.

Diverse Workshops, Aus- und Weiterbildungen:

  • zertifizierte Vinyasa Yogalehrerin (200h Yoga Alliance )
  • zertifizierte Body Vital Trainerin (Body&Health Academy)
  • zertifizierte Pilates Trainerin Mat und Reformer (True Pilates Methode/Michelle Schneider)
  • zertifizierte Yin Yoga Lehrerin (David Kim, Yogaworks )
  • zertifizierte Thai Yoga Massage (Itzhak Helman, Sunshine Network)
  • Workshops u.a. bei : Beate Cuson, Claire Missingham, Maya Zilih, Esther Ekhart, Lizzie Lasater, Elena Brower, James Higgings, Cole Chance, Julia Rakus